Cerec in 90 Sekunden erklärt

Zahnersatz in einer Sitzung

HOCHWERTIGER ZAHNERSATZ AUS VOLLKERAMIK
IN NUR EINER SITZUNG

Vollkeramikkronen und Füllungen (Inlays) aus hochwertiger Keramik fertigen wir in der Praxis Dr. Stötter & Kollegen mit einem ebenso innovativen wie schnellen und erprobten Verfahren selber an. Innerhalb einer Sitzung erhalten Sie Ihren neuen Zahnersatz fix und fertig hergestellt und fest eingesetzt.

ZAHNERSATZ AUS VOLLKERAMIK –
WAS IST CEREC?

Die Praxis Dr. Stötter & Kollegen ist mit sogenannter CEREC-Technologie ausgestattet. Dabei handelt es sich um ein computergestütztes CAD/CAM-Verfahren zur Herstellung von vollkeramischen Inlays, Onlays, Teilkronen, Veneers und Kronen. CEREC steht für CEramic REConstruction: Eine hochpräzise computergesteuerte Fräse fräst aus einem Keramikblock den exakten Zahnersatz (z. B. komplette Krone, Teilkrone, Veneer oder Inlay) heraus. Die individuelle Form der Keramikkrone gestaltet Dr. Stötter zuvor am Computer – komplett digital. Man spricht auch von Computer-Aided Design (CAD). Diese digitalen Daten braucht der Schleifroboter für das dreidimensionale Fräsen des Zahnersatzes (Computer-Aided Manufacturing / CAM).

Der Clou

Für die Entwicklung der präzisen Form Ihres Zahnersatzes ist keine herkömmliche Abformung des Gebisses mehr nötig. Dr. Stötter scannt die Region des behandlungsbedürftigen Zahns und den Gegenbiss mit einer intraoralen Digitalkamera ein und erhält in kurzer Zeit alle notwendigen digitalen Informationen. Der Datensatz wird an den Computer übertragen, damit die Krone am Computer zunächst im virtuellen Modell gestaltet werden kann. Dann überträgt der erfahrene Zahnarzt den Computerdatensatz an seinen Schleifroboter und lässt den Zahnersatz aus einem vollkeramischen Block herausfräsen. Anschließend wird die Krone im Mund eingepasst und fest verklebt.

CEREC ist ein erprobtes sicheres Verfahren, hinter dem über 30 Jahre Erfahrung steckt. Die Behandlungssicherheit der computerunterstützten Methode wurde in über 250 Studien getestet.

Sie haben Fragen zu dieser modernen Zahnersatzmethode oder möchten einen Termin vereinbaren? Rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf Sie! TEL: 04323 7272

Sie haben Fragen zum Thema Zahnersatz?
Schreiben Sie uns, wir beraten Sie gerne

DER ABLAUF
Zahnersatz in nur einer Sitzung

Schon nach wenigen Arbeitsschritten, kann Ihr neuer Zahnersatz
eingesetzt werden.

Schritt 1:

Zahn Scannen

Schritt 2:

Planung des Zahnersatzes

Schritt 3:

Die Fertigung

Schritt 4:

Einsetzen des Zahnersatzes

DIE VORTEILE AUF EINEN BLICK –
GUTE GRÜNDE FÜR ZAHNERSATZ AUS SOFORT-KERAMIK

  1. Keine unangenehme Abformmasse

    Statt der unangenehmen Abformung bei der herkömmlichen Zahnersatzherstellung scannt Dr. Stötter einfach den zu behandelnden Zahn mit einer kleinen intraoralen Kamera innerhalb von Sekunden ein und erhält eine „optische Abformung“. So entsteht ein dreidimensionales digitales Modell im Computer. Und natürlich ohne Röntgenstrahlen. Das bedeutet für Sie: kein lästiges Gefühl und kein Würgen wegen unangenehmer Abformmasse.

  2. Kein Folgetermin

    Sie brauchen kein zweites Mal wiederzukommen. Denn Dr. Stötter setzt den hochwertigen „Zahnersatz to go“ in nur einer Sitzung ein. Ihr Vorteil: Nur ein Termin – nur eine Spritze.

  3. Langzeitstabilität

    Die CEREC-Technologie ist millionenfach erprobt und setzt Qualitätsmaßstäbe. Sie können auf lange haltbare, sehr hochwertige Materialqualität und Präzisionspassung vertrauen. Vollkeramik gibt Ihnen das sichere Gefühl, langfristig gut versorgt zu sein.

  1. Optisch wie ein echter Zahn
  • Durch die natürliche Lichtbrechung dentaler Keramik sieht Ihr Zahnersatz täuschend echt aus – wie Ihr eigener Zahn. Anders als bei herkömmlichen keramikverblendeten Metallkronen sieht man bei vollkeramischen Kronen keine dunklen Kronenränder am Zahnfleischsaum.
  • Da Keramik eine ähnliche Härte wie natürlicher Zahnschmelz hat, ist das Abnutzungsverhalten vergleichbar mit dem Ihrer eigenen Zähne. Dagegen unterliegen Kunststoff- oder Amalgamfüllungen viel stärkeren Abnutzungserscheinungen.
  • Keramik ist sehr gut verträglich, so dass man allergische Reaktionen weitestgehend ausschließen kann. Bei anderen Methoden und Materialien ist das nicht so.

Sie haben Fragen zu dieser modernen Zahnersatzmethode oder möchten einen Termin vereinbaren? Rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf Sie! TEL: 04323 7272